IT'S A FUNNY

THING

ABOUT LIFE;

IF YOU REFUSE

TO ACCEPT

ANYTHING

BUT THE BEST,

YOU VERY

OFTEN

GET IT.

Die Produktion ist eines der neuralgischsten Punkte auf dem Weg zum fertigen Produkt. Die beste Planung und Entwicklungsarbeit ist wirkungslos, ohne eine zuverlässige, professionelle und vor allem auf das jeweilige Produkt spezialisierte Näherei.

 

Für die Herstellung eines Sakkos braucht man mitunter einen gänzlich anderen Maschinenpark als für die Herstellung von T-Shirts, Hemden, Blusen oder Kleider. Nahezu alle Produktionsstätten, die sogenannte Boutique Auflagen, also Stückzahlen zwischen 5 und 50 Stück produzieren können, sind auf ganz bestimmte Produktgruppen spezialisiert. Den richtigen für jede Aufgabe zu finden stellt Mode Start Ups oft vor eine nahezu unlösbare Aufgabe. Sprachbarrieren und unterschiedliche Auffassungen von Qualitätsstandards erschweren die Suche und Auswahl von geeigneten Produktionspartnern. Ohne Erfahrungswerte können weder Produktionsstandards, noch Qualitätsanspruch und Lieferzuverlässigkeit der jeweiligen Produktionsstätten richtig eingeschätzt und beurteilt werden. Dieser Umstand führt, gerade während der ersten Produktionsläufen, zu unkalkulierbaren Risiken. Ist die Wahl des Produzenten erst einmal getroffen, gibt es keine Ausweichmöglichkeit im Zuge des laufenden Produktionsprozesses. Liefert der Produzent qualitativ minderwertige Ware oder hält er den Liefertermin nicht ein, kann der Schaden, gerade für junge Unternehmen, existenzgefährdend sein.

 

Neben einer präzisen und professionellen Produktionsvorbereitung, inklusive entsprechende Spezialunterlagen wie Spec-Sheets, Model Descriptions, Trimming- oder Measurement-Charts, ist deshalb die praktische Erfahrung im Umgang mit Nähereien und Strickereien das wichtigste Kapital im Rahmen der Produktion.

Raw Black Space kann auch hier auf langjährige Erfahrung im Hinblick auf die Zusammenarbeit mit textilen Fertigungsstätten aus allen Produktsegmenten zurückgreifen und so die optimalen Produktionspartner mit dem jeweiligen Auftraggeber verlinken und den Produktionsprozess bei Bedarf, bis hin zur Qualitätskontrolle, aktiv begleiten und überwachen. Gerade dieser Aspekt kann, vor dem Hintergrund eines maßgeschneiderten Finanzierungsplans, für Mode Start Ups existentielle Priorität haben, nicht nur im Hinblick auf die spätere Kundenzufriedenheit, sowie Garantieansprüche, sondern vor allem im Hinblick auf die Liquiditätsplanung. Einen missglückten Produktionslauf können junge Unternehmen meist nicht mehr kompensieren, ohne in ernsthafte finanzielle Schieflage zu geraten.

ist gefördert von der

PRODUKTION

Kontakt
  • Black Facebook Icon

Tailorlab Handels GmbH

 

Atelier Wien . Himmelpfortgasse 15/9

A-1010 Wien

Atelier Salzburg . Linzergasse 42

A-5020 Salzburg
T .
+43 676 722 18 09

 

UID: ATU69139014

© 2018 Tailorlab Handels GmbH